Passwort

Aus Paycenter
Wechseln zu: Navigation, Suche
Passwort.jpg

Das Passwort wird von unseren Kunden selbst bei der Registrierung ihres Kontos festgelegt. Nach der erfolgreichen Bestellung gelten die bei der Registrierung verwendete eMail-Adresse und das festgelegte Passwort, als Zugangsdaten für das Online Portal der MasterCard unserer Kunden.


Im Folgenden beschreiben wir was zu tun ist, wenn das Passwort vergessen wurde, wenn das Einloggen in den Account nicht möglich ist und was im Umgang mit dem Passwort zu beachten ist.



Passwort vergessen

Falls das Passwort einmal vergessen wurde, müssen die PayCenter Kunden zunächst wie gewohnt versuchen, das Passwort in das vorgesehene Textfeld einzugeben. Sobald das Passwort mehrmals falsch eingegeben wurde, erscheint der Button „Passwort zurücksetzen“. Hier werden die User gebeten, die eMail-Adresse einzugeben und die Sicherheitsfrage zu beantworten, welche bei der Registrierung angegeben wurde. Anschließend kann ein neues Passwort festgelegt werden, das durch wiederholte Eingabe bestätigt wird.

Damit kein unsicheres Passwort hinterlegt wird, zeigt der darunterliegende Balken die Sicherheit des gewählten Passwortes an.

Als letzter Schritt wird ein Bestätigungslink an die hinterlegte eMail-Adresse versendet, um die Passwortänderung abzuschließen. Hierbei muss die Änderung nochmals mit dem neugewählten Passwort bestätigt werden.

Passwort vergessen und es wurde keine Sicherheitsfrage hinterlegt?

Ist dies der Fall, bitten wir unsere Kunden sich bei unserer Kundenbetreuung zu melden.

Einloggen ist nicht möglich

Hierfür kann es verschiedene Gründe geben:

  1. Die „Caps-Lock“-Taste (automatisches Großschreiben) auf der Tastatur ist versehentlich aktiviert. Diese Funktion wird deaktiviert, indem sie einmal betätigt wird. Bei fast allen Tastaturen sind auch Kontrolllichter (meistens auf der rechten, oberen Seite der Tastatur) eingebaut. Wenn die Taste für Großbuchstaben eingeschalten ist, leuchtet das Kontrolllicht auf.

  2. Ein Tippfehler in der eMail-Adresse oder dem Passwort. Unsere Kunden müssen sicherstellen, dass die Daten beim Login-Versuch richtig sind.

  3. Wird das Passwort dreimal falsch eingegeben, wird der Zugang zum Online Bereich der Prepaid MasterCard vorübergehend gesperrt. Der Account kann über eine Passwortänderung wieder reaktiviert werden (siehe: Passwort vergessen)


Richtiger Umgang mit dem Passwort

Wenn sich Prepaid MasterCard Kunden an folgende Tipps halten, erhöht sich die Sicherheit des Passwortes um ein Vielfaches.

  • Das Passwort sollte aus mindestens 8 Zeichen bestehen
  • Es sollten sowohl Groß- und Kleinbuchstaben, als auch Sonderzeichen und Zahlen enthalten
  • Daten aus der näheren Umgebung, sowie private Geburtstag oder Namen von Angehörigen sollten vermieden werden
  • Das Passwort sollte alle 6 Monate geändert werden
  • Ist das Passwort Dritten bekannt, muss es geändert oder die Karte gesperrt werden
  • Von dem Notieren des Passwortes ist abzuraten


Ein Tipp von PayCenter:

Für ein sicheres Passwort können zum Beispiel die Anfangsbuchstaben eines Satzes verwendet werden. So wird aus "Wie merke ich mir dieses Passwort hier?", ein solides Passwort: "WmimdPh?" Es ist somit relativ leicht zu merken und extrem schwer zu knacken.




Img logo 2.jpg

Konnten Sie keine Antwort finden?

Lassen Sie es uns wissen!

Bitte klicken Sie hier, um uns bei der Verbesserung

unseres Wikis zu helfen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.