Paycenter:Datenschutz

Aus Paycenter
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datenschutz
Pc logo.png

Datenschutzbestimmungen der PayCenter GmbH als PDF Datei.


Datenschutzbestimmungen

Die PayCenter GmbH ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzbestimmungen der PayCenter GmbH gelten für Daten,
die die PayCenter GmbH über die meisten ihrer Websites und Dienste erfasst hat, sowie für die Offlinedienste des Produktsupports.
Sie gelten nicht für die Websites, Dienste und Produkte der PayCenter GmbH, die diese Bestimmungen nicht anzeigen, nicht mit ihnen
verlinkt sind oder über eigene Datenschutzbestimmungen verfügen.


Erfassung persönlicher Daten

Um Zugang zu einigen Diensten der PayCenter GmbH zu erhalten werden Sie aufgefordert, sich mit einer eMail-Adresse und einem Kennwort
anzumelden. Diese Daten bezeichnen wir als Anmeldeinformationen. Im Rahmen der Erstellung Ihrer Anmeldeinformationen werden Sie
möglicherweise auch aufgefordert, eine alternative eMail-Adresse sowie Fragen und geheime Antworten anzugeben,die uns zur Bestätigung
Ihrer Identität und zum Zurücksetzen Ihres Kennworts dienen. Für einige Dienste sind möglicherweise zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen
erforderlich. Als Identifikationsmerkmal für die gespeicherten Anmeldeinformationen dient dabei Ihre eMail-Adresse. Auf einigen Websites
der PayCenter GmbH bitten wir Sie um persönliche Daten, beispielsweise Ihre eMail-Adresse, Ihren Namen oder Ihre private oder
geschäftliche Adresse oder Telefonnummer. Wir erfassen möglicherweise auch demografische Informationen, wie Postleitzahl, Alter,
Geschlecht, Präferenzen, Interessen, Kontonummer und Ausweisdaten. Wir erfassen möglicherweise Informationen über Ihren Besuch,
einschließlich der von Ihnen angezeigten Seiten, die verwendeten Hyperlinks sowie andere Aktionen, die Sie in Verbindung mit Websites
und Diensten der PayCenter GmbH durchführen. Wir erfassen außerdem einige Standarddaten, die Ihr Browser an sämtliche von Ihnen
besuchte Websites sendet, z. B. IP-Adresse, Browsertyp und -sprache, Zugriffszeiten sowie die Adressen der Websites, durch die Sie auf
diese Websites weitergeleitet wurden. Zur Auswertung dieser Informationen senden wir diese möglicherweise an den Google Analytics Dienst.
Google Analytics verwendet dabei Cookies zur Auswertung Ihres Besuchsverhaltens im Auftrag der PayCenter GmbH (siehe hierzu den Absatz
Google Analytics). Wenn Sie Newsletter oder Werbe-eMails der PayCenter GmbH erhalten, verwenden wir möglicherweise Webbeacons
(elektronische Bilder, Einpixel-Gifs), angepasste Links oder ähnliche Technologien, um zu verfolgen, ob Sie die eMail geöffnet haben und
auf welche Links Sie klicken, um Ihnen eMails und andere Informationen bereitstellen zu können, die Ihren Bedürfnissen angepasst sind.
Um Ihnen konsistente und personalisierte Interaktionen mit der PayCenter GmbH zu ermöglichen, werden die über einen PayCenter GmbH
-Dienst erfassten Daten möglicherweise mit Daten kombiniert, die durch andere Dienste der PayCenter GmbH erfasst wurden. Möglicherweise
werden die erfassten Daten durch Informationen ergänzt, die wir von anderen Unternehmen erhalten haben. Wir verwenden z. B.
möglicherweise Dienste anderer Unternehmen, mit deren Hilfe wir auf der Basis Ihrer IP-Adresse ein allgemeines geografisches Gebiet
ableiten können, um bestimmte Dienste Ihrem geografischen Gebiet anzupassen. Wenn Sie Produkte auf Webseiten der PayCenter GmbH
bestellen oder beziehen, verwenden wir möglicherweise Webbeacons von Affiliate Netzwerken wie www.affili.net und www.belboon.


Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Die von der PayCenter GmbH erfassten und verwendeten persönlichen Daten werden für den Betrieb und die Verbesserung ihrer Websites und zur
Bereitstellung der Dienste oder Durchführung der Transaktionen verwendet, die von Ihnen angefordert wurden. Die Verwendung umfasst
möglicherweise das Bereitstellen eines effizienteren Kundenservices; die Vereinfachung der Nutzung der Websites oder Dienste, indem wir dafür
sorgen, dass dieselben Informationen nicht wiederholt eingegeben werden müssen; die Durchführung von Untersuchungen und Analysen, die auf die
Optimierung unserer Produkte, Dienste und Technologien abzielen; und das Anzeigen von Inhalten und Werbeinformationen, die auf Ihre Interessen
und Präferenzen abgestimmt sind. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten möglicherweise auch, um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir senden Ihnen
möglicherweise notwendige Servicenachrichten, wie Begrüßungsanschreiben, Zahlungserinnerungen, Informationen zu technischen Servicefragen
sowie Sicherheitsmeldugen. Einige Dienste von der PayCenter GmbH senden möglicherweise regelmäßig Newsletter, die als Teil der Dienstleistung
betrachtet werden, an die Mitglieder. Es werden möglicherweise auch gelegentlich Produktumfragen oder Werbe-eMails versendet, um Sie über andere
verfügbare Produkte oder Dienste der PayCenter GmbH oder ihrer Partnern zu informieren. Mit der Nutzung einer Website oder eines Dienstes der
PayCenter GmbH erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten auch in ein anderes Land außerhalb Deutschlands übertragen werden dürfen.


Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Unternehmen außerhalb der PayCenter GmbH seiner verbundenen Unternehmen
weitergegeben, es sei denn, dies wird in diesen Datenschutzbestimmungen ausdrücklich anders angegeben. Einige Websites der PayCenter GmbH
ermöglichen Ihnen, Ihre persönlichen Daten für ausgewählte PayCenter GmbH-Partner freizugeben, damit sich diese mit Informationen über
Produkte, Dienste oder Angebote an Sie wenden können. Andere Websites, geben Ihre persönlichen Daten nicht an Drittanbieter zu
Marketingzwecken weiter, sondern bieten Ihnen stattdessen möglicherweise an, im Auftrag externer Geschäftspartner Informationen der
PayCenter GmbH zu bestimmten Angeboten dieser Partner zu erhalten (ohne Ihre persönlichen Daten an den Drittanbieter weiterzugeben).
Einige Dienste der PayCenter GmbH weisen möglicherweise ein Cobranding auf und werden in Verbindung mit einem anderen Unternehmen angeboten.
Wenn Sie sich bei einem solchen Dienst registrieren, oder einen solchen Dienst nutzen, erhalten in der Regel sowohl die PayCenter GmbH, als
auch das andere Unternehmen die Informationen, die in Zusammenhang mit diesem Dienst erfasst werden. Wir beauftragen gelegentlich andere Firmen,
in begrenztem Umfang in unserem Namen Dienste bereitzustellen, z. B. das Verarbeiten und Verschicken von Direktwerbungen, das Beantworten von
Kundenanfragen, das Hosting von Websites, das Bearbeiten von Transaktionen oder das Erstellen einer statistischen Analyse über unsere Dienste.
Diese Firmen dürfen nur die persönlichen Daten erheben, die für die Erbringung des jeweiligen Dienstes erforderlich sind. Diese Firmen
verpflichten sich, die Daten vertraulich zu behandeln. Es wird den Firmen ausdrücklich untersagt, die Informationen auch für andere Zwecke zu
nutzen. Die PayCenter GmbH kann auf persönliche Informationen zugreifen und/oder diese weitergeben, wenn die begründete Annahme besteht, dass
solche Aktionen notwendig sind: (a) um Gesetze zu befolgen oder Verpflichtungen in Zusammenhang mit einem Gerichtsverfahren gegen die PayCenter
GmbH nachzukommen; (b) um die Rechte und das Eigentum der PayCenter GmbH (einschließlich der Durchsetzung unserer Verträge) zu wahren und zu
schützen; oder (c) um die Rechte und das Eigentum der PayCenter GmbH (einschließlich der Durchsetzung unserer Verträge)zu wahren und zu schützen;
oder (c) um die persönliche Sicherheit der Nutzer von PayCenter GmbH-Diensten und der Öffentlichkeit in dringenden Fällen zu schützen.


Vertriebspartnerschaften

Die PayCenter GmbH bietet Vertriebspartnerschaften an, um Prepaid MasterCards gemeinsam an Endkunden auszugeben. Vertriebspartnerschaften werden
auf den jeweiligen Produktseiten klar gekennzeichnet.


Zugriff auf Ihre persönlichen Daten

Sie können Ihre persönlichen Daten möglicherweise online anzeigen oder bearbeiten. Damit Ihre persönlichen Daten nicht von Dritten angezeigt
werden können, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihren Anmeldeinformationen (eMail-Adresse und Kennwort) anzumelden. Die geeigneten Verfahren
für den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sind von der verwendeten Website oder den verwendeten Diensten abhängig.


Kommunikationspräferenzen

Sie können die Zustellung von Werbe-eMails PayCenter GmbH-Websites und -Diensten beenden, indem Sie die Anweisungen in der empfangenen eMail
befolgen. Sie können möglicherweise die Informationen, die Sie von bestimmten PayCenter GmbH-Websites oder -Diensten empfangen möchten, auch
proaktiv auswählen, indem Sie die jeweiligen Seiten besuchen und sich dort anmelden. Diese Auswahlmöglichkeiten für die Kommunikation gelten
nicht für obligatorische Mitteilungen, die als Bestandteil bestimmter PayCenter GmbH-Dienste betrachtet werden und die Sie möglicherweise
regelmäßig erhalten, wenn Sie den Dienst nicht kündigen.


Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Die PayCenter GmbH ist bestrebt, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu schützen. Wir verwenden eine Reihe unterschiedlicher
Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Missbrauch oder unzulässiger Offenlegung zu
schützen. Die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf Computersystemen mit beschränktem Zugang an streng
kontrollierten Standorten gespeichert. Vertrauliche persönliche Daten (wie Kreditkartennummern oder Kennwörter), die über das Internet
übertragen werden, schützen wir darüber hinaus durch Verschlüsselungstechniken wie das Secure-Socket-Layer-Protokoll (SSL-Protokoll).
Wenn Sie zum Schutz Ihrer Konten und persönlichen Daten ein Kennwort verwenden, liegt es in Ihrer Verantwortung, das Kennwort geheim zu
halten. Geben Sie diese Informationen nicht an andere Personen weiter. Wenn Sie einen Computer gemeinsam mit anderen Personen verwenden,
sollten Sie sich stets abmelden, bevor Sie eine Website oder einen Dienst verlassen, um den Zugriff auf Ihre Daten durch
nachfolgende Benutzer zu vermeiden.


Verwendung von Cookies

PayCenter GmbH-Websites verwenden Cookies, um Ihnen die Anmeldung bei unseren Diensten zu ermöglichen und die Personalisierung Ihres
Onlinebesuchs zu unterstützen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert wird.
Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie
vergeben wurde. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer platzieren. PayCenter GmbH-Websites verwenden
Cookies, um Ihre Einstellungen und andere Informationen auf Ihrem Computer zu speichern, damit Sie Zeit sparen, indem die
Notwendigkeit zur wiederholten Eingabe der gleichen Informationen beseitigt wird und Ihnen personalisierte Inhalte sowie geeignete
Werbungen bei späteren Besuchen dieser Websites angezeigt werden können. Wenn Sie sich unter Verwendung Ihrer Anmeldeinformationen
bei einer Website anmelden, speichert das PayCenter GmbH-Netzwerk Ihre individuelle ID-Nummer sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung in
einem verschlüsselten Cookie auf Ihrer Festplatte. Dieses Cookie ermöglicht Ihnen, auf der Website verschiedene Seiten aufzurufen,
ohne sich auf jeder Seite erneut anmelden zu müssen. Wenn Sie sich abmelden, werden die Cookies von Ihrem Computer gelöscht.
Das Netzwerk verwendet außerdem Cookies, um den Anmeldevorgang zu beschleunigen. Beispielsweise kann Ihre eMail-Adresse in einem
Cookie gespeichert werden, das nach der Abmeldung auf Ihrem Computer verbleibt. Mithilfe dieses Cookies bleibt Ihre eMail-Adresse
verfügbar, so dass Sie bei der nächsten Anmeldung lediglich Ihr Kennwort eingeben müssen. Wenn Sie einen öffentlichen Computer
verwenden oder aus anderen Gründen nicht möchten, dass die Informationen gespeichert werden, können Sie auf der Anmeldeseite über
das entsprechende Optionsfeld festlegen, dass das Cookie nicht verwendet werden soll. Sie haben die Möglichkeit, Cookies anzunehmen
oder abzulehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Sie können jedoch in der Regel über die
Browsereinstellungen festlegen, dass Cookies abgelehnt werden. Wenn Cookies abgelehnt werden, können Sie sich möglicherweise nicht
bei den PayCenter GmbH-Websites oder -Diensten, die von Cookies abhängig sind, anmelden oder andere interaktive Features dieser
Websites oder Dienste nutzen.


Verwendung von Webbeacons

PayCenter GmbH-Webseiten enthalten möglicherweise elektronische Bilder, bekannt als Webbeacons oder Einpixel-Gifs, die möglicherweise
eingesetzt werden, um bei der Bereitstellung von Cookies zu helfen, die Anzahl der Benutzer der Seiten zu ermitteln und
Cobrandingdienste zu liefern. Die PayCenter GmbH fügt Webbeacons möglicherweise in eMail-Werbesendungen oder in Newsletter ein, um zu
ermitteln, ob die Nachrichten geöffnet wurden und zu einer Reaktion geführt haben. Die PayCenter GmbH verwendet möglicherweise auch
Webbeacons von Drittanbietern, um aggregierte Statistiken zusammenzustellen und den Erfolg von Werbeaktionen auswerten zu können.
Auf unseren Websites ist die Nutzung von Webbeacons durch Drittanbieter zum Erfassen persönlicher Daten und zum Zugriff auf persönliche
Daten untersagt.Die PayCenter GmbH arbeitet möglicherweise mit anderen Unternehmen, die auf PayCenter GmbH-Websites werben, zusammen,
um Webbeacons auf diesen Websites zu platzieren und uns so die Entwicklung von Statistiken zu ermöglichen, wie oft das Klicken auf eine
Werbung auf einer PayCenter GmbH-Website zu einem Kauf oder einer anderen Aktion auf der Website des werbenden.


Verwendung von Google Analytics

Folgende Webseiten der PayCenter GmbH nutzen Google Analytics, einen Dienst zur Analyse von Webseiten, der von Google Inc. („Google“)
bereitgestellt wird. Google Analytics verwendet dabei Cookies (wie oben beschrieben) um uns zu helfen, zu analysieren, wie Benutzer die
Webseite verwenden. Die Information, die von dem Cookie generiert wird (einschließlich Ihrer IP- Adresse) wird von Google auf Servern
in den Vereinigten Staaten gespeichert. Google verwendet diese Informationen ausschließlich, um Ihre Nutzung der entsprechenden Seite
zu evaluieren, Berichte zu erstellen und um andere Dienste im Bereich der Webseiten-Nutzung bereitzustellen. Google kann diese
Informationen auch an Drittparteien weitergeben, wenn dies vom Gesetz gefordert ist, oder wenn Informationen im Auftrag von Google
verarbeitet werden. Google verbindet Ihre IP-Adresse nicht mit anderen, von Google gesammelten Daten. Desweiteren gelten alle, bereits
erläuterten Einschränkungen für die Nutzung von Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch
Google in der erläuterten Vorgehensweise und zum erläuterten Zwecke zu.


Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen werden von uns entsprechend der Änderungen in unseren Diensten und des Feedbacks unsere Partner und Kunden
von Zeit zu Zeit aktualisiert. Wenn wir Änderungen an dieser Erklärung vornehmen, wird das Datum nach dem Vermerk „Letzte Aktualisierung“
am Anfang der Datenschutzbestimmungen entsprechend geändert. Bei grundlegenden Änderungen oder bei Änderungen in Bezug auf die Verwendung
Ihrer persönlichen Daten durch die PayCenter GmbH wird entweder vor der Implementierung dieser Änderungen an hervorgehobener Stelle ein
Hinweis angezeigt, oder Sie erhalten von uns eine direkte Benachrichtigung. Wir empfehlen daher, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig
zu überprüfen, damit Sie in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten durch die PayCenter GmbH stets aktuell informiert sind.


Kontaktinformationen
Die PayCenter GmbH legt großen Wert auf Ihr Feedback zu diesen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie Fragen zu diesen Bestimmungen haben,
oder wenn Sie der Ansicht sind, dass diese nicht eingehalten werden, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter
datenschutz@paycenter.de wenden.