Kontofunktionen

Aus Paycenter
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kontofunktionen

In diesem Bereich können unsere Kunden Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten, Terminüberweisungen festlegen und Lastschriften überprüfen. Herkömmliche Überweisungen mit Kontonummer und Bankleitzahl können derzeit noch getätigt werden. Ab 2016 werden jedoch innerhalb der EU einheitlich, nur noch SEPA-Überweisungen möglich sein.


Überweisung

Überweisung

Um eine SEPA-Überweisung zu tätigen, tragen unsere Kunden Folgendes in die zu füllenden Felder ein:

  • Empfängername
  • IBAN-Nummer des Begünstigten
  • BIC-Nummer des Begünstigten
  • die Höhe der zu übertragenden Summe
  • den Verwendungszweck.

Dauerauftrag

Dauerauftrag

Um einen neuen Dauerauftrag einzurichten klicken unsere Kunden auf „Neuer Auftrag“. Anschließend verfahren sie wie bei der einfachen Überweisung, nur wird hier zusätzlich ein „Ausführungsdatum“ und ein „Zahlungsintervall“ festgelegt.

Bearbeitet oder entfernt werden Daueraufträge, indem unsere Kunden auf den Stift oder den Papierkorb in der Liste klicken.

Terminüberweisung

Terminüberweisung

Die Festlegung von Terminüberweisungen funktioniert genauso wie die Einrichtung der Daueraufträge, jedoch wird hier nur das Ausführungsdatum der Transaktion festgelegt. Es können beliebig viele Überweisungen festgelegt werden und ebenfalls wie die Daueraufträge in der Liste bearbeitet oder gelöscht werden.


Lastschriften

Lastschriften

Um das Lastschriftverfahren nutzen zu können, muss der Kunde diese Funktion über den eingeloggten Online-Bereich aktivieren. Hiezu geht unser Kunde auf Kontofunktionen -> Lastschriften aktivieren.

Sollte eine nicht korrekte Abbuchung durch einen Händler stattgefunden haben, können unsere Kunden ihr Geld im eingeloggten Bereich unter „Lastschriften“ mit nur zwei Klicks zurückholen/stornieren. Dies ist bis zu höchstens 6 Wochen möglich. Danach muss der Kunde, sich mit dem Empfänger des Lastschriftbetrages, in Verbindung setzen.

Aktivierung des Pfändungsschutzes

Der Pfändungsschutz kann erst nach der vollständigen Konto-Aktivierung eingerichtet werden. Im passwortgeschützten Online-Bereich kann unter dem Menüpunkt Sicherheit -> Pfändungsschutz das P-Konto eingerichtet werden, falls noch kein solches besteht.

Bei aktiviertem Pfändungsschutz sind folgende Unterpunkte angegeben:

  • aktuelle Abschöpfungen
  • aktive, inaktive oder aufgehobene Pfändungen
  • Zahlungen an Gläubiger
  • Freibeträge


PayCenter Kunden beachten bitte unsere Buchungszeiten: Erwartete Zahlungen werden nur werktags zwischen 12:00 Uhr und 17:00 Uhr verbucht. Fällt das Ausführungsdatum Ihrer eingetragenen Daueraufträge oder auch Terminüberweisungen auf ein Wochenende oder einen Feiertag, wird der Auftrag am nächsten regulären Werktag von PayCenter ausgeführt.




Img logo 2.jpg

Konnten Sie keine Antwort finden?

Lassen Sie es uns wissen!

Bitte klicken Sie hier, um uns bei der Verbesserung

unseres Wikis zu helfen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.