Legitimationsprüfung

Aus Paycenter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Legitimationsprüfung ist ein für Kreditinstitute, gesetzlich vorgeschriebenes Verfahren zur Identifizierung von Kunden bei zum Beispiel, der Eröffnung eines Kontos, Depots, Schließfaches oder zur Prüfung der Identität bei Tafelgeschäften.

Anhand von geeigneten Legitimationspapieren (Personalausweis/ Reisepass) wird die Identität von Personen oder die Echtheit von Unterschriften auf Urkunden oder anderen Schriftstücken festgestellt.



Img logo 2.jpg

Konnten Sie keine Antwort finden?

Lassen Sie es uns wissen!

Bitte klicken Sie hier, um uns bei der Verbesserung

unseres Wikis zu helfen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.