SecureCode

Aus Paycenter
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sc-mastercard-securecode.png


Was ist „MasterCard® SecureCode™“ und wie funktioniert es?

MasterCard® SecureCode™ ist ein Authentifizierungsverfahren, dass das Einkaufen im Internet noch sicherer macht.

Wenn unsere Kunden im Internet etwas kaufen möchten, sendet der Online-Shop während dem Bezahlvorgang eine Anfrage an uns. Daraufhin wird eine Benachrichtigung im passwortgeschützten Online Portal ersichtlich sein. Der Händler kann von unserem Kunden für die nächsten Transaktionen freigegeben oder abgelehnt werden. Sobald die Freigabe erfolgt ist, muss der Bezahlvorgang erneut beim Händler durchgeführt werden.


Wie sicher ist dieses Verfahren?

Mit dem SecureCode können unsere Kunden schnell und bequem einkaufen und genießen währenddessen modernste Sicherheit. Durch die zusätzliche Abfrage im Online Portal wird somit gewährleistet, dass die Kartendaten tatsächlich von unserem Kunden genutzt wurden und nicht von Dritten.

Wenn PayCenter Kunden mit Ihrer Prepaid MasterCard in einem Online-Shop bezahlen und dieser Shop unterstützt SecureCode, öffnet sich eine unabhängige Verbindung mit PayCenter.


Woran erkennen unsere Kunden Shops, die am SecureCode Verfahren teilnehmen?

Wenn das MasterCard SecureCode Logo auf der Homepage oder während des Bezahlvorgangs auf dem Bildschirm erscheint. Die Prepaid MasterCards von PayCenter sind für diese Art der Bezahlung perfekt geeignet.


Bitte beachten:

Die Karten- sowie Kontodaten sollten stets geheim aufbewahrt werden. Sollten die Kartendaten Dritten bekannt geworden sein, ist eine Kartensperrung unbedingt notwendig. Die Sperrung kann 24 Stunden unter der Sperrhotline 116 116 oder im passwortgeschützten Online Portal vorgenommen werden. In beiden Fällen wird das Kartenkonto gesperrt, sodass keine Verfügungen mehr möglich sind.



Img logo 2.jpg

Konnten Sie keine Antwort finden?

Lassen Sie es uns wissen!

Bitte klicken Sie hier, um uns bei der Verbesserung

unseres Wikis zu helfen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.