Unberechtigte Abbuchung

Aus Paycenter
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wenn der Verdacht einer unberechtigten Abbuchung besteht, muss dieser umgehend mitgeteilt werden,
damit weitere Maßnahmen eingeleitet werden können.

  • Bei unberechtigten Kreditkartentransaktionen gibt es die Möglichkeit im Onlinebereich
    der Kartenproduktseiten einen Verdacht auf Betrug zu melden.

  • Wenn es sich im Rahmen des Lastschriftverfahrens um eine Lastschrift handelt, die unberechtigterweise
    eingezogen wurde, ist es möglich, diese binnen einer Frist von 8 Wochen zurückzuweisen.


Bei Fragen steht unser Support gern zur Verfügung.
In dringenden Fällen ist bei Verdacht auf Betrug eine Sperrung der Karte über den Sperr-Notruf erforderlich.




Img logo 2.jpg

Konnten Sie keine Antwort finden?

Lassen Sie es uns wissen!

Bitte klicken Sie hier, um uns bei der Verbesserung

unseres Wikis zu helfen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.